Seit einigen Jahren erscheint jeden November der Kelkheimer Adventskalender, eine Gemeinschaftsaktion des Lions Club Kelkheim mit dem Rotary Club Kelkheim unter der Schirmherrschaft von Landrat Michael Cyriax. Zahlreiche Unternehmen aus Kelkheim und Umgebung stellen für den Kelkheimer Adventskalender, der von jedermann für fünf Euro erworben werden kann, wertvolle Preise zur Verfügung. 

 

In diesem Jahr wurden  304 Preise gesponsert (im Gesamtwert von 19.500 Euro), was bei einer Auflage von 5.000 Adventskalendern für eine hohe Gewinnquote sorgt. Jeder Adventskalender hat eine Losnummer aufgedruckt, und im Advent werden die Gewinn-Nummern täglich im Internet, bei Facebook und im Höchster Kreisblatt veröffentlicht.

Das jährlich wechselnde Motiv des Kelkheimer Adventskalenders wird durch einen Malwettbewerb an einer der umliegenden Grundschulen ermittelt. Das Motiv in diesem Jahr kommt aus der Rossert-Schule in Ruppershain.

 

Mit dem Erlös finanzieren der Lions Club wie auch der Rotary Club zahlreiche Projekte für Kinder und Jugendliche in Kelkheim und Umgebung. So unterstützt der Lions Club Kelkheim beispielsweise die Lebenshilfe Main-Taunus, das Museum Kelkheim und auch zahlreiche Projekte an lokalen Schulen.

 

Mehr Informationen finden Sie unter www.kelkheimer-adventskalender.de.

______________________________________________________________________

 

Die Verkaufsstellen sind ab 28.10.2017:

 

Kaufhaus Rita Born Kelkheim
Buchhandlung Herr GmbH Kelkheim
Ufer Optik und Akustik GmbH Kelkheim
Buchhandlung Violas Bücherwurm Kelkheim
Schreibwaren Sulikowski Liederbach
Buchhandlung Papst in Kelkheim

Stadtbibliothek Kelkheim
Sonnen Apotheke in Münster
Micha´s Lädchen Fischbach

 

 

 

Verkaufsstand Wochenmarkt Kelkheim

 

Mittwoch von 10:00 – 13:00 Uhr

01.11.17          08.11.17          15.11.17          22.11.17 

         

Samstag von 09:00 – 13:00 Uhr

04.11.17          11.11.17          18.11.17          25.11.17

Zukunft ist Vielfalt                                                              100 Jahre                     LIONS International               1917 - 2017

Wolfgang Niestroj