Kelkheimer Museum

Um den jungen Museumsbesuchern ein Forum zum "Mit-machen und Anfassen" zu geben, plante das Museumsteam Kelk-heim die Einrichtung einer Kinder-Holzwerkstatt mit einem museums-pädagogischen Arbeitsplatz.

Für dieses Projekt wurde der Lions Club Kelkheim um finanzielle Unterstützung gebeten.

Die Holzwerkstatt ist auf Zielgruppen 3-5 jähriger Kindergartenkinder und 5-10 jährige Vorschul- und Grundschulkinder ausgerichtet.

Das Konzept bietet die Möglich-keit, unter fachlicher Anleitung Werkelarbeiten mit jahreszeit-lichem Holz selbst auszuführen.


Außerdem können die Kinder anhand von zwölf Material-Fühl-kästen, die in Form von alten Werkzeugkoffern nachem-pfunden sind, spielerische Taster-fahrungen an Gegenständen aus der Geschichte machen.

Zwei Holz-Werkzeugkästen mit Fächern und Abdeckklappen sind mit diversen Holzmaterialien und Werkzubehör ausgerüstet.

Der Lions Club Kelkheim unter-stützte das gesamte Projekt mit 6.000,-€.

 

Ein weiteres Projekt war die Anschaffung einer 1,20 x 2,00 m großen Magnetwand. Auf dieser Wand ist ein Querschnitt durch ein Jugend-stilgebäude dargestellt, wo Kinder mit Bildern von Jugendstilmöbel auf Magnetplatten die Räume einrichten können. Die Bilder stammen aus einem alten Kelkheimer Verkaufskatalog. Dieses Projekt wurde vom Lions Club Kelkheim mit 3.000,-€ unterstützt.

Zukunft ist Vielfalt                                                              100 Jahre                     LIONS International               1917 - 2017

Wolfgang Niestroj